Abziehen und die Welt be(k)leben.

IMG_20150711_162946_aufkleber

In diesem Blog werfe ich munter Journalismus, Kulturarbeit und Gestaltung in einen Topf. Dieses geordnete Chaos übertrage ich auch auf meine Visitenkarten. Die sind nicht nur Visitenkarten. Sondern nebenher auch noch Aufkleber. Ich habe eine handvoll verschiedener Motive entworfen und bei online-druck.biz gedruckt. Ich werde die Teile in den einschlägigen Lokalitäten in Krumbach auslegen. Die dürft ihr dann einfach mitnehmen und damit die Welt be(k)leben.

Advertisements

2 Gedanken zu „Abziehen und die Welt be(k)leben.

  1. Sehr geehrter Herr Hettich,
    ich (okay, okay, man fängt nicht mit „ich“ an) bin nun schon im fortgeschrittenen Alter, aber einen solch schönen Block hab ich dann doch meiner Lebtag lang noch nicht gesehen. Vor allem die Aufkleber haben es mir angetan, und ich bitte um Mitbringung solchener zum nächsten KULT-Plenum, da ich in der Stadt trotz ständigem Suchen (die Rollator-Reifen haben schon gequalmt) keine gefunden habe. Ansonsten geht meine Empfehlung dahin, immer und immer so weiter zu machen, denn so einer wie Sie hat uns gerade noch gefehlt!
    Ihre Endestgefertigte, Renate

    Gefällt mir

    • Hochverehrte Frau Luyben,

      vielen Dank für die Blumen – das hört man natürlich gerne.

      Die Aufkleber sind in der Tat recht gut weggegangen (waren auch nicht allzuviele) – aber ich bringe natürlich gerne zum nächsten KULT-Plenum welche mit.

      Dankbar & freudig grüßt:
      der Marc

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s