Regionale Jugendpolitik für Youtube

Jugendredaktion Videoprojekt zur Landtagswahl 2018

 

Der IS, Trump, Putin, Erdogan, AfD…

Beim täglichen Blick auf die Tagespolitik komme ich immer wieder zum Schluß: Erwachsene sind doof. Darum freue ich mich riesig drauf, mit Jugendlichen in Krumbach eine kleine Jugendredaktion zu gründen.

Zusammen werden wir dann Schritt für Schritt Interviews mit Politikern aus unserer Wahl zur Landtagswahl planen und durchführen. Wie junge Leute das so machen, nehmen wir natürlich Kameras mit – die daraus entstandenen Videos präsentieren wir dann der Öffentlichkeit.

Engagierte Jugendliche, die Lust auf so ein Projekt haben, melden sich am besten jetzt gleich bei mir.

Advertisements

Junge Leute, junge Ideen.

Ende 2017 durfte ich zusammen mit dem famosen Max Wind einen inklusiven Jugendworkshop im Jugendzentrum Krumbach geben.7 Jugendliche mit und ohne Behinderung haben tolle Ideen eingebracht.

Mitgewirkt haben auch Initiatorin Anja de Medeiros und Joshua T. Spielman. Besonderer Dank gebührt Wes Bound, der das Video ruckzuck mit passender Musik versehen hat. Abgerundet wird das ganze durch zwei Auszüge aus Stücken von Speiser Muss Ins Bett.

Alles in allem ist unterm Strich dieser kleine Film herausgekommen. Viel Spaß beim angucken.

Am nächsten Samstag gebe ich übrigens wieder einen youtube-Workshop für Jugendliche im JuZe.

Nix für Theatergänger…

Den folgenden Text hat der Bild-Autor Franz Josef Wagner mit seinem fragwürdigen Kommentar zur Eishockey-Meisterschaft aus mir rausgekitzelt – hier oder (zumindest in den ersten Zeilen) hier nachzulesen.

 

Lieber Herr Wagner,

bitte suchen Sie sich eine unbewohnte Insel irgendwo weit draussen auf dem Meer. Nehmen Sie die AfD, die FPÖ, den Front National, die goldene Morgenröte und all die anderen neuen und alten Nazis mit. Außerdem Salafisten, Wahabiten, den IS und Herrn Erdogan und seine Trolle. Und wenn wir schon dabei sind, hat die NRA sicher auch noch Platz. Aber natürlich nur Männer (wenn der olle Recep dann quengelt, weil er wieder kleine Mädchen in Uniformen stecken und an die Front schicken will, werft ihn einfach gleich über Bord). Herr Wagner, in dieser illustren Runde dürften alle Anwesenden ihre erfrischende Definition von Männlichkeit teilen.

Auf der Insel angekommen, bekommt jeder Teilnehmer eine Kettensäge (…keine Eishockeyschläger, Schutzkleidung oder Helme – sowas ist für Ballettänzer und andere Pussys. Voll gay!).

Und dann kann das Spiel beginnen… Wer sich versteckt, ist wahlweise ein parfümierter Theatergänger, ein verweichlichter Ungläubiger oder ein verschwulter linksversiffter Gutmensch. Der letzte, der noch steht, darf sich als der männlichste Mann der Welt betrachten – hält dann aber bitte endlich mal die Fresse.

Das Schiff, das Sie und ihre Spielgefährten auf die besagte Insel bringt, finanziert der ewig dankbare Rest der Welt wahrscheinlich innerhalb von 5 Minuten über Crowdfunding.

Hochachtunglos,
ein bekennender Theatergänger