Percussion-Geschepper im Juze.

Die Amberger Formation Triologie hat sich zum zweiten Mal im Krumbacher Juze die Ehre gegeben. Mit dabei waren neben Schlagzeug und E-Bass auch ungewöhnlichere Instrumente wie Plastikeimer oder Leitern, die dermaßen rhytmisch mit Percussion-Sticks bearbeitet wurden, dass es eine wahre Freude war. Ich habe wieder ein paar Bilder davon eingefangen. Zum Bericht vom ersten Auftritt 2015 geht es hier entlang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s